Der FUUDKorb startet

Seit dieser Woche gibt es nun wieder eine FoodCooperation an der FU Berlin – den FUUDKorb. Das heißt: für jeden, der mitmacht, gibt es ab sofort jede Woche eine „Gemüsekiste“ mit regionalen Nahrungsmitteln aus Bioanbau zum Mitnehmen. An dieser Stelle: Vielen Dank an die zahlreichen Fachschaftsinitiativen und Einzelpersonen, die unsere Mail zur Infoveranstaltung weitergeleitet haben! Zu Gast hatten wir unseren Lieferanten Christian Heymann von SpeiseGut vor Ort, der einen umfangreichen und transparenten Einblick in alle Belange der SoLaWi gegeben hat. Von den Zahlen und Daten über die Motivation bis zum Thema der Saat und Pflanzenzucht – alle Fragen konnten die Interessierten mit ihm besprechen.

Du hast Interesse, dich nachhaltiger zu ernähren und Leute zu treffen, die das auch tun und mit denen man gemeinsam Kochen und Rezepte austauschen kann? Auch Du kannst noch mitmachen – allerdings solltest Du nicht mehr allzu lange warten, denn die noch verfügbaren Erntebeteiligungen werden langsam knapp. Schnell sein zahlt sich aus. Nimm Kontakt zu uns auf.
Hier nochmal zu den harten Fakten:
– Kosten: 55 € pro Monat, dafür gibt es wöchentlich eine „Gemüsekiste“, im Winter ggf. zweiwöchentlich.
– dreimal im Jahr mithelfen
– Lieferant: SpeiseGut (solidarische Landwirtschaft).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s